3D MODELLIERUNG

Basierend auf Punktwolken, Bauzeichnungen oder „herkömmlichen“ tachymetrischen Aufnahmen bieten wir in enger Abstimmung die Modellierung von 3D Modellen an. Das Datenformat, Inhalt sowie Ausgestaltungstiefe bestimmen dabei Sie. Auf einen hohen Erfahrungsschatz blicken wir sowohl bei 3D-Störkantenmodellen als auch bei objektbasierten Modellen auf Basis von Objektkatalogen zurück.  Einen kleinen Auszug bieten die unten zu sehenden Beispiele.

Hier die Vorteile für Sie:

Der Vorteil einer 3D Modellierung besteht darin, dass man räumliche Perspektiven erhält. In vielen Fällen unterstützen 3D Modelle die Neuplanung von Anlagen. Das level of detail (LOD) bestimmen dabei Sie.